Ärztlicher Notfalldienst


Bezirk Küssnacht und Seegemeinden Greppen, Vitznau und Weggis

041 854 20 80, Dr. med. B. Eggenschwiler, Allg. Medizin FMH, Bahnhofstrasse 8, Küssnacht
041 397 12 12, Dr. med. St. Baumegger, praktischer Arzt, Altdorfstrasse 14, Vitznau
041 850 22 88, Frau Dr. med. B. Gössi, Innere Medizin FMH, Bahnhofstrasse 22, Küssnacht
041 390 24 34, Frau Dr. med. D. Hug, praktischer Arzt, Luzernerstrasse 21, Weggis
041 854 30 60, Dr. med. U. Kayser, Allg. Medizin FMH, Oberseemattweg 4, Küssnacht
041 391 03 91, Dr. med. R. G. Klinger, Innere Medizin FMH, Seestrasse 21, Weggis
041 829 70 00, Frau Dr. med. N. Kos, Allg. Medizin FMH, Bodenstrasse 20, Küssnacht
041 390 22 33, Dr. med. U. Lang, Allg. Medizin FMH, Parkstrasse 18, Weggis
041 850 57 77, Dr. med. M. Renggli, Allg. Medizin FMH, Bahnhofstrasse 32, Küssnacht
041 829 70 00, Dr. med. M. Rommel, praktischer Arzt, Bodenstrasse 20, Küssnacht
041 850 56 66, Dr. med. R. Strauss, praktischer Arzt, Bahnhofstrasse 50, Küssnacht
Mobile Ärzte: Dr. med. M. Gloger, Innere Medizin FMH, Fännring 1, Küssnacht

Die Notfalldienstnummer 0840 61 61 61 ist immer auf den diensthabenden Notfallarzt geschaltet.

» Grundsätzlich soll im Notfall zuerst die Praxis-Telefonnummer des Hausarztes gewählt werden.

» Ist der Hausarzt nicht erreichbar, erfahren Sie durch den Telefonbeantworter seinen Stellvertreter oder die Telefonnummer des Notfall-Arztes 0840 61 61 61.

» Die Telefonnummer des Notfallarztes ist ganzjährig rund um die Uhr in Betrieb.

» Für schwere Notfälle, in Ausnahmesituationen und bei Grossereignissen können über die Notfallnummer 144 der Rettungsdienst und der Notfallarzt aufgeboten werden.

» Schweizerisches Toxikologisches Informationszentrum "Tox" Notfallnummer 145

Rückmeldungen bei Problemen mit dem ärztlichen Notfalldienst sind zu richten an den Bezirksarzt 1, Küssnacht, Dr. med. Urs Kayser, Oberseemattweg 4, 6403 Küssnacht am Rigi.

top1top


Notrufnummern
Richtig reagieren kann Leben retten. Zögern Sie deshalb nicht, im Notfall folgende Nummern zu wählen:

112 Internationaler Notruf
117 Polizei-Notruf
118 Feuerwehr-Notruf
140 TCS - Pannenhilfe
144 Sanitätsnotruf
145 Toxikologisches Institut
1414
Rega

Damit Sie die Notrufnummern immer griffbereit haben drucken Sie sich am besten das Merkblatt aus.

Polizeiposten Weggis
Luzernerstrasse 58
6353 Weggis
Telefon: 041 289 25 20
Telefax: 041 289 25 29

Öffnungszeiten: Montag/Mittwoch/Freitag 10.00-12.00/16.00-18.00

Luzerner Polizei

 

 



Die Feuerwehr der Seegemeinden ist eine Feuer- und allgemeine Schadenwehr, die heute für die verschiedensten Aufgaben aufgeboten werden kann.

Sie ist im Rahmen des Bevölkerungsschutzes ein Ersteinsatzmittel für kürzer dauernde Einsätze im Bereich der Rettung und Schadensbe-kämpfung und arbeitet eng mit den Partnerorganisationen zusammen.

Die Feuerwehr der Seegemeinden hat momentan 145 Eingeteilte (Stand:01.01.2017).

Jahresprogramm 2017

 

Zivilschutzorganisation EMME

Die ZSO EMME ist für die Sicherstellung der Katastrophen- und Nothilfe in 30 Luzerner Gemeinden zuständig. In unserem Schutzgebiet leben rund 130'000 Einwohnerinnen und Einwohner. Mit 720 aktiven Zivilschützern ist die ZSO EMME die grösste Zivilschutzorganisation des Kantons Luzern.

Die Aufgaben der Zivilschutzorganisation EMME:
• Betreuung von schutzsuchenden und von evakuierten Personen
• Unterstützung der Partnerorganisationen, insbesondere bei Katastrophen und Notlagen
• Verstärkung der Führungsunterstützung und der Logistik
• Instandstellungsarbeiten
• Einsätze zu Gunsten der Gemeinschaft


Zivilschutzorganisation EMME
Neuenkirchstrasse 20
6020 Emmenbrücke

Telefon: 041 289 01 12
E-Mail: info@zsoemme.ch
Homepage: www.zsoemme.ch

Für Notfälle
Telefon: 112 / 117 / 118

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag: 08:00 – 11:45 Uhr und 13:30 – 17:00 Uhr
Freitag und vor Feiertagen: bis 16:00 Uhr